Tapas Yoga Leipzig

Yoga Wirkung

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Forschungen, die ganz deutlich positive Wirkung des ...

mehr erfahren

Studio

Wir - Mantas, Eva und Fabian - nutzen gemeinsam die Räume, die wir "Chandra" geta ...

mehr erfahren

HIIT Workout

Intervalltraining ist eine Trainingsmethodik im Sport, die durch abwechselnde Belastunge ...

mehr erfahren

Events

Am 06.04.2019 Energie tanken: Tages-Retreat Yoga und Qigong. Die Methoden, die wir im Re ...

mehr erfahren

Kursplan

Unseres Studio
Tapas Yoga Leipzig (Chandra Leipzig)
Gohliser Str. 20
04105 Leipzig


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
11:00 – 12:15 Yoga Senioren
(Eva)
Ab Januar 2019
Yoga
(Eva)
16:30 – 18:30 Partner Yoga
(Mantas)
mit Voranmeldung *)
17:30 – 18:45 Meditation
(Fabian)
19:00 – 20:15 Yoga
(Mantas)
Vinyasa Yoga
(Eva)
Meditation
(Fabian)

*) Partner Yoga - Anmeldung per E-Mail: info@tapas-yoga-leipzig.de oder unter der Rufnummer:
0157 888 995 90 (Ansprechpartner Mantas)


Yoga

Yoga ist ein uraltes System, welches uns hilft sich ganzheitlich weiterzuentwickeln. Gute Gesundheit oder flexibler Körper ist nur eine Nebenwirkung des Yoga. In erster Linie geht es darum, dass wir bewusster werden. Wir schulen unseren Geist für uns und nicht gegen uns zu arbeiten. Die tibetische Mönche vergleichen unseren Geist mit einem betrunkenen Affen. Unnötige geistige Aktivitäten rauben unheimlich viel Energie und es bleibt nicht mehr übrig für unsere Wünsche, für unseren wahres ich. In meinen Yogastunden werden wir versuchen diesen betrunkenen Affen zu stoppen und sogar ihn für uns nutzbar zu machen.


Partner Yoga

Partner Yoga – möchtest du mit deinem Partner mehr Zeit verbringen? Möchtest du gleichzeitig mit ihm / ihr jede Menge Spaß haben und dazu für deinem Körper was Gutes tun? Dann melde dich sofort für die Partner Yoga Stunde an.

Partneryoga

Wir bringen euch bei, wie ihr zu zweit Yoga üben könnt. Ihr werdet euch gegenseitig auf eine spielerische Art halten, drücken, ziehen und dehnen, somit ist der Spaßfaktor garantiert. ;) Außerdem zeigen wir euch am Ende der Stunde, wie ihr euren Partner eine wohltuende Entspannungsmassage geben könnt.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Senioren Yoga

Zwei Senioren Yoga Gruppen sind in Planung. Falls Interesse besteht, melde dich unter der Rufnummer:
0157 888 995 90 (Ansprechpartner Mantas)
oder per E-Mail: info@tapas-yoga-leipzig.de

Yoga für alle – egal ob du alt oder jung bist, bei mir es gibt keine Ausreden, Yoga kann JEDER üben!


HIIT-Training und Yoga im Park


HIIT Training – besser bekannt als Intervalltraining. Intervalltraining ist eine Trainingsmethodik im Sport, die durch abwechselnde Belastungen und Erholungsphasen gekennzeichnet ist.

Treffpunkt: Clara Park (siehe weiter unten)
Preis: 5 Euro
Zeit: montags 17:00 Uhr (wenn du am Montag nicht kannst, schreibe mich bitte an, wir können die Zeit ändern)

Preise



Yoga

Preis normal Preis ermäßigt*
Einzelstunde 15 Euro 13 Euro
5er Karte 60 Euro 50 Euro
10er Karte 100 Euro 90 Euro
Yoga Privatstunde 60 Euro

*Ermäßigung für Student*innen, Schüler*innen, Inhaber*innen eines Leipzigpasses oder eines Schwerbehindertenausweises.


HIIT-Workout

Offene Kurse im Clara Park für alle. NUR 5 Euro


Partner Yoga

Offene Kurse für alle. Eine Karte für zwei Personen kostet 18 Euro

Yoga Wirkung

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Forschungen, die ganz deutlich positive Wirkung des Yoga nachweisen. Hier ist ein kleiner Ausschnitt von hochrangigen Instituten, die die Auswirkung des Yoga untersuchen:

   Harvard University
   University of California in Los Angeles
   Charité Berlin
   Calgary University
   Universität Oslo
   Vivekananda Yoga Research Foundation
   All India Institute of Medical Sciences
   Ohio State University
   University of Washington in Seattle
   John-Hopkins-University School of Medicine
   Oregon Health and Science University
   auch Universität Leipzig    
und viele viele anderen

Weltweit gibt es Dutzende Forschungen und Studien, die erstaunliche Ergebnisse präsentieren. Die medizinische Wirkung des Yoga lässt sich mit keine der anderen Sportarten vergleichen. Zahlreiche körperliche, sowie mentale Beschwerden können durch Yoga gelindert und sogar geheilt werden.

Folgende Auflistung stellt nur einen Bruchteil der unzählbaren Möglichkeiten des Yoga dar.

Yoga lindert:

   Depression
   Rückenschmerzen
   Stress
   Stimmungsschwankungen
   Anspannung
   Wut
   Bluthochdruck
   Symptome der Tuberkulose
   Symptome der Asthma
   Reizdarmsyndrom
   chronische Rückenschmerzen
   chronische Nackenschmerzen
   chronische Schmerzen allgemein
   Kopfschmerzen / Migräne
   Diabetes Beschwerden
   Symptome der Arthritis
   Depressionen während der Schwangerschaft
   Angststörung
   Schlaflosigkeit

Yoga verringert:

   die Dosis des Stresshormons Cortisol
   stressbedingte Symptomen und Erkrankungen

Yoga schützt:

   DNA vor Alterung

Yoga leistet:

   Beitrag zu einer guten allgemeinen Gesundheit

Yoga verbessert:

   Schlaf, Einschlafzeit, Schlafdauer
   Stimmung
   Immunabwehr im Körper
   kognitive Fähigkeiten
   Konzentration
   Funktionen vieler Organe
   Gehirnleistung
   Lebensqualität allgemein

Yoga verlangsamt:

   Alterung des Gehirns

Yoga wirkt gegen:

   Müdigkeit und Erschöpfung
   Krebs
   Demenz
   Alzheimer
   Herzkrankheiten
   Autoimmunerkrankungen
   Bauchfett
   Übergewicht
   Typ-2-Diabetes

Yoga steigert:

   Intelligenz
   Serotoninproduktion im Gehirn
   Libido
   Vitalität
   Wahrnehmungsvermögen

Hier kannst du Näheres über diese Studien und Forschungen erfahren:

   Wissenschaftliche Studien

   Wie und warum wirkt Yoga, das sagt die Wissenschaft

Studio

Unseres Studio
Tapas Yoga Leipzig (Chandra Leipzig)
Gohliser Str. 20
04105 Leipzig

Wir - Mantas, Eva und Fabian - nutzen gemeinsam die Räume, die wir "Chandra" getauft haben, um euch ein Angebot rund um Yoga, Meditation, Wellness und Gesundheit zu bieten und somit unseren Traum zu verwirklichen, anderen Menschen zu helfen und die positiven Auswirkungen von Yoga und Meditation weiter zu geben.

Warum haben wir den Namen Chandra gewählt? Chandra ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt „Mond“. Der Mond steht für Entspannung, Ruhe und Harmonie – alles Qualitäten, die uns auch beim Yoga und der Meditation wichtig sind.

HIIT-Training und Yoga im Park


Am 18.02.2019 starten wir das Training


Tabataworkout

Findest du keine Motivation zu Hause Sport zu machen? Möchtest du lieber draußen oder drinnen mit gleichgesinnten trainieren? Fitnessstudios sprechen dich nicht an? Dann bis du hier genau richtig.

HIIT Training – besser bekannt als Intervalltraining. Intervalltraining ist eine Trainingsmethodik im Sport, die durch abwechselnde Belastungen und Erholungsphasen gekennzeichnet ist

Ort: Clara Park
Treffpunkt: siehe das Bild weiter unten
Zeit: montags 17:00 Uhr (wenn du am Montag nicht kannst, schreibe mich bitte an, wir können die Zeit ändern)
Preis: 5 Euro

Ein Trainingsbeispiel:
Das HIIT-Workout beinhaltet 15 bis 20 Runden. Jede Runde besteht aus 15 bis 30 Wiederholungen gefolgt von 10 – 20 Sekunden Pause. Wie das HIIT Training aussieht, findest du auf YouTube, wenn du im Suchfeld folgendes eingibst:
„7 minute workout tabata“.
Am Ende des Trainings werden wir die wichtigsten Muskelgruppen dehnen. Wir verwenden nur die effektivsten Dehnungsübung aus Yoga. Somit machst du den Körper stark, fit und flexibel.

Preis: für eine Trainingseinheit bezahlst du nur 5 Euro. Deine Gesundheit kostet MEHR! ;-)

Offensichtliche Vorteile des HITT-Yoga-Workouts:

   kurze Trainingsdauer
   mehr Spaß und Motivation durch gemeinsames Training
   Aufrechterhaltung und Verbesserung deiner Gesundheit auch im Winter
   Kräftigung des Körpers
   erhöhte Flexibilität und Ausdauer
   keine Verträge oder Verpflichtung (du kommst dann, wann du Zeit hast)

Tabata-Training und Yoga:

   erhöht Serotoninspiegel (Glückshormon) im Gehirn
   lindert Stress, Depression und Rückenschmerzen
   wirkt gegen Müdigkeit und Erschöpfung
   verbessert kognitive Fähigkeiten und Konzentration
   verbrennt unnötige Kalorien
   steigert Intelligenz und Vitalität

Interesse geweckt?

Schreib mir kurze E-Mail oder SMS und ich melde mich bei dir.

Mantas Bieliauskas

   Mobil: 0157 888 995 90
   info@tapas-yoga-leipzig.de
   oder WhatsApp

Im Frühling / Sommer fangen die Yogakurse im Park wieder an

(Aktualisiert am 16.02.2019)


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
16:00 – 17:30
17:00 – 18:00 HIIT-Workout
+ Yoga

Manchmal fällt das Training wegen dem schlechten Wetter aus. Falls die Trainingsstunde ausfällt, erfährst du das in der Facebook-Gruppe 2 Stunden vorher. Wenn du kommen möchtest und nicht sicher bist, ob die Stunde statt findet, kannst mich gerne kontaktieren.

Ich freue mich über deine Anmeldung! Gerne kannst du auch spontan vorbeikommen.

Trete unseren Facebook-Gruppen bei.

HIIT-Workout Gruppe

   Fitness und Yoga im Clara Park Leipzig


Yoga Gruppe

   Yoga im Clara Park

Treffpunkt im Clara Park:

Treffpunkt

Events

Am 06.04.2019 Energie tanken: Tages-Retreat Yoga und Qigong


Retreat

Das gab es in Leipzig noch nie!!!

Preis: nur 15 Euro
Anmeldung erforderlich.
Ort: ist geheim (befindet sich in Leipzig), wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
Zeit: am 06.04.2019 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: begrenzt
Das Retreat ist für jeden geeignet, keine Vorkenntnisse erforderlich.

Was brauchst du?
    Sportsachen anziehen (warme Kleidung)
    eine Yogamatte / Isomatte oder eine Decke als Unterlage
    eine Decke zum Zudecken
    Wenn wir anfangen zu praktizieren, schalten wir die Smartphones aus, bitte den PIN-Code merken :-)
    was zum Essen und Trinken mitnehmen

Warum solltest du an dem Retreat teilnehmen?
Weil wir mit Yoga und Qigong-Übungen den Körper mit Energie aufladen werden. Deine mentale und psychische Blockaden werden gelöst: Stress, Angst, Depression, Wut, schlechte Laune, Unzufriedenheit, innere Verspannungen und Unruhe werden für eine Weile verschwinden. Die Übungen und Methoden, die wir im Retreat anwenden werden, laden den Körper mit neuen Energien auf, aktivieren die endokrinen Drüsen und lösen mentale sowie energetische Blockaden auf. Somit kann der Körper anfangen, sich zu regenerieren. Kraft und Lebensfreude füllen dich wieder auf. Dein Nervensystem wird harmonisiert und neu gestartet. Du wirst merken, dass deine Willenskraft und Motivation wieder steigen. Das ist nur ein Bruchteil von den Vorteilen, die dir die Teilnahme an dem Retreat bieten. Im Retreat erzähle ich dir mehr davon.

Warum praktizieren wir draußen?
In der Stadt sind wir ständig von elektromagnetischen Wellen (Handymasten, Router, Handystrahlung, etc.) umgeben, das hat viele negative Folgen für unseren Körper. Jede menschliche Zelle und jedes Organ haben einen bestimmten Frequenzbereich und ein eigenes elektromagnetisches Feld. Durch externe elektromagnetische Wellen werden unsere eigene Frequenzen stark gestört und sogar kaputt gemacht. Der Körper versteht nicht mehr, welche Frequenzen eigene sind und welche von außen kommen. So wird das Nervensystem überlastet. Zu Hause und im Büro ist das gerade nicht besser. Überall, wo viele Gebäude (vollgestopft mit Routern) stehen oder große Mengen an Menschen mit Smartphones unterwegs sind, leidet unsere Gesundheit. Wir praktizieren an einem Ort, wo wir diese Störfaktoren minimieren können.

Warum ist der Praxisort ist geheim?
Weil wir Privatsphäre für die Praxis brauchen. Damit nicht jeder vorbei gehen kann, um zu schauen, was wir da machen. Die Teilnehmer*innen sollen sich nicht beobachtet fühlen, um besser praktizieren zu können. Für Außenstehende können manche Übungen als komisch erscheinen, obwohl sie sehr effektiv sind. Wir treffen uns an einer Haltestelle. Diese befindet sich 30 Min. vom Stadtzentrum entfernt. Danach laufen wir zusammen 15 Min. bis zum Praxisort zu Fuß.

Was genau werden wir im Retreat machen?
    Theorie besprechen
    Atemübungen
    Asanas (Körperübungen)
    energetische Übungen
    Harmonisierung des Gehirns
    Konzentrationsübungen (Dharana)
    Meditation
    Entspannung

Atemübungen
Durch spezielle Atemübungen aktivieren wir endokrine Drüsen und dementsprechende Energiezentren im Körper. Atemwege werden dadurch gereinigt, innere Organe werden massiert, besser durchblutet und mit mehr Sauerstoff versorgt. Das Blut wird dadurch alkalisch (basisch), was bestimmte Stoffwechselvorgänge anregt und Entschlackung begünstigt. Kreislauf und Herztätigkeit werden verbessert, Müdigkeit und Niedergeschlagenheit verschwinden.

Asanas (Körperübungen)
Asanas machen den Körper flexibel, lindern Muskelschmerzen und regen die Durchblutung an. In Kombination mit speziellen Atemtechniken (Pranayamas) und Energieverschlüssen (Bandhas) machen wir die Asanas um ein Vielfaches effektiver. Durch bestimmte Asanas leiten wir die Schlacken und Toxine aus dem Körper heraus. Das Lymphsystem wird aktiviert, physische Blockaden werden gelöst.

Energetische Übungen
Yogis behaupten, dass der menschliche Körper nicht nur aus dem physischen Körper besteht, sondern mehrere tiefere Schichten oder Hüllen (Koshas) hat. In diesen tieferen Schichten sind unsere geistigen und intellektuellen Aktivitäten, Informationen, Energien und elektromagnetische Schwingungen gespeichert. Die Ursachen aller Krankheiten liegen hier und es ist der Entstehungsort unserer Emotionen und Gefühle. Wenn wir diese tieferen Schichten harmonisieren, dann beginnt der Körper, sich zu regenerieren. Der Geist wird klar und fokussiert, negative Emotionen und Gefühle verschwinden. Durch die energetischen Übungen aus dem Qigong kann der Körper Energie aufnehmen und sie speichern.

Harmonisierung des Gehirns
Das sind spezielle Übungen für die Harmonisierung beider Gehirnhälften. Es gibt zwei mentale Gifte: Aufregung und Ermüdung. Die meiste Zeit sind wir entweder unruhig oder müde. Das hängt damit zusammen, dass das Nervensystem überlastet ist und dadurch ein Ungleichgewicht in unserem Gehirn entsteht. Um dieses wieder in Harmonie zu bringen, verwenden wir die Übungen, die in verschiedenen Traditionen seit Jahrhunderten bekannt sind.

Konzentrationsübungen
Konzentrationsübungen sind eine Vorstufe der Meditation. Ohne Konzentration kann keine Meditation praktiziert werden. Konzentrationsübung aktivieren das Gehirn und die Zirbeldrüse: Das ist die wichtigste endokrine Drüse im Körper, sie reguliert alle anderen endokrine Drüsen und hat enorm viele Aufgaben. Durch ungesunde Ernährung und viele andere Störfaktoren funktioniert die Zirbeldrüse häufig nicht optimal. Der beste Weg, sie zu stimulieren, ist die Konzentration. Durch Konzentration aktivieren wir unser drittes Auge und unsere Intuition. Eine gut funktionierende Zirbeldrüse drückt sich durch ausgeprägte Kreativität und Vorstellungsvermögen aus.

Meditation
Weltweit zeigen immer mehr Studien, dass sich Meditation positiv auf alle Ebenen des menschlichen Lebens auswirkt. Alle positiven Wirkungen der Meditation aufzulisten würde die Beschreibung enorm ausdehnen. Jedoch möchte ich hier einige erwähnen:
    hilft bei Übergewicht
    verändert die Gehirnstruktur (stärkt das Gehirn)
    fördert die Intelligenz und hält unser Gehirn jung
    senkt den Blutdruck
    lindert Schmerzen
    hilft sehr gut gegen Depression
    führt zu einer stabilen Gesundheit
    fördert besseren Schlaf
    reduziert Stress
    stärkt positive Gefühle
    reduziert Ängste


Anmeldung unter:
   Mobil: 0157 888 995 90
   info@tapas-yoga-leipzig.de
   oder WhatsApp
Mantas Bieliauskas




Vergangene Events


06.01.2019 Detox-Yoga Workshop

18.11.2018 Tee- und Diskussionsrunde: geheimes yogisches Wissen

20.10.2018 Eröffnungsfeier

Über mich

Treffpunkt

Mantas Bieliauskas

Schon von frühester Kindheit an interessierten mich Themen wie: Psychologie, Weltall, Hypnose, Technik, Medizin usw. Mein Wissensdrang konnte ich damals mit den Zeitschriften stillen, die mein großer Bruder für sich abonnierte. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich irgendwas suche, aber wusste nicht was.

Damals lebte ich mit meiner Familie in Litauen. 2001 kamen wir nach Deutschland, ich war sechzehn. 2007 habe ich meine Ausbildung als Holzmechaniker abgeschlossen, jedoch fast nie in dem Bereich gearbeitet. Danach absolvierte ich eine Weiterbildung als CNC Maschinen Programmierer und machte später eine Umschulungen als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

Schon immer hatte das Gefühl, dass mir irgendwas fehlt. In meiner Freizeit habe ich ständig mit den Themen beschäftigt, die mich als Kind interessierten, bis ich irgendwann auf Yoga stoß. Zu Yoga bin ich gekommen, weil ich Rückenprobleme hatte. Langsam merkte ich jedoch, dass Yoga viel mehr zu bieten hat, als nur die Asanas. Je intensiver ich mich mit Yoga auseinander setzte, desto schneller wurde mir klar, dass Yoga genau das ist, wonach ich mein ganzes Leben gesucht habe.

Nach und nach entdeckte ich die philosophische Seite des Yoga auch Meditation, Ayurveda, Veden usw. Mitte 2016 entschloss ich mich eine einjährige Yogalehrer Ausbildung (200h AYA) zu machen und das war die beste Entscheidung meines Lebens.

  „Yoga besteht zu 1 % aus Theorie und zu 99 % aus Praxis und Erfahrung.“  

Sri K. Pattabhi Jois

Kontakt

Mantas Bieliauskas

   Mobil: 0157 888 995 90
   info@tapas-yoga-leipzig.de
   oder WhatsApp